Mitgliedschaft

Wer in die Bruderschaft aufgenommen werden möchte sollte sich darüber im klaren sein, das dieses normalerweise ein lebenslanges Engagement bedeutet, daher sollte über einen längeren Zeitraum von beiden Seiten geprüft werden ob auch die Chemie stimmt, denn diese bildet das Fundament einer fruchtbaren Zusammenarbeit.

 

 

 

Es wird erwartet das die Brüder einen Teil ihrer Zeit der Loge zur Verfügung stellen. So treffen sich die meisten Logen einmal wöchentlich, immer am gleichen Tag und zur gleichen Zeit. Da die Brüder der Friedrich Wilhelm/Pythagoras sich immer Mittwochs treffen, spricht man hier auch von einer Mittwochsloge. Das mehrstündige Treffen beginnt bei uns meist gegen 20.00 Uhr. Das Erscheinen zu diesen Treffen ist für die Brüder obligatorisch. 

Allerdings gibt es für die Brüder auch eine festgelegte Priorität: An erster Stelle steht die Familie, an zweiter die Arbeit und an dritter Stelle die Freimaurerei. Sollte aus vorgenannten Gründen ein Besuch nicht möglich sein, so wird eine Entschuldigung erwartet.

 

Das Logenjahr geht über 10 Monate da es während der Sommermonate Logenferien gibt.

 

Dieses ist jedoch nur die Basis. Etliche Brüder engagieren sich noch zusätzlich um unser Logenleben reichhaltiger zu gestalten.


Die Mitgliedschaft in einer Loge ist beitragspflichtig, dieser ist von Loge zu Loge unterschiedlich, bewegt sich jedoch zumeist in der Höhe von normalen Vereinsbeiträgen.

Ablauf eines Gästeabends

Bei Interesse an unserer Loge ist es möglich, diese durch Besuche näher kennenzulernen. Die Gästeabende finden immer am 4. Mittwoch eines jeden Monats statt. Für die Teilnahme ist eine Einladung erforderlich, die Sie auf Nachfrage von unserem Sekretär erhalten.

Der Gästeabend beginnt um 20.00 Uhr mit einer persönlichen Begrüßung und der Vorstellung aller Anwesenden. Anschließend gibt es einen Vortrag mit zumeist freimaurerischem Hintergrund, gefolgt von einer Aussprache über dieses Thema.

 

Es folgt eine Pause in der für das leibliche Wohl gesorgt wird.

 

Nach der Pause können in Einzelgesprächen dann alle ihre Fragen beantwortet werden.

 

Hier klicken für eine Einladung zum Gästeabend